Letzte Aktualisierung: 09.03.2021

Die Holzpelletheizung

Holzpelletheizungen sind durch hohe Förderungen besonders in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Sie sind vom Prinzip her “fast” CO2-Neutral, was schon mal ein großer Vorteil gegenüber manch anderem Wärmeerzeuger ist.
Für den Betrieb wird allerdings ein vergleichsweise großes Pelletlager benötigt, dafür können aber auch Pelletheizungen sehr gut mit großen Wärmebedarfen umgehen und sind durch die niedrigen Brennstoffkosten dabei auch noch relativ kostengünstig.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Mein Video zum Thema

Dieser Beitrag befindet sich leider noch im Aufbau.

Wir arbeiten aber fleißig an fehlenden Inhalten wie diesem hier, um die Seite möglichst schnell zu vervollständigen!

Vielen Dank für deine Geduld!